Bestellung
eines Energieausweises nach EnEV 2007 (Energieeinsparverordnung)

Hiermit beauftrage ich die Energieberatung di-plan.de/Clemens Matzke mit der Erstellung eines verbrauchsorientierten Energieausweises für das unten beschriebene Wohngebäude.
Der Energieausweis wird nach Energieeinsparverordnung 2007 (EnEV 2007) erstellt und besitzt 10 Jahre Gültigkeit. Das Honorar beträgt 35,00 € inkl. Versand. Eine Ausweisung der Umsatzsteuer findet gem. §19 UStG nicht statt.
 
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an cmatzke@di-plan.de
Bitte geben Sie für eventuelle Rückfragen Ihre Telefonnummer an.  

Bitte beachten oder füllen Sie alle mit markierten Felder aus !

Auftraggeber/Rechnungsanschrift

Anrede

*

Name

*

Vorname

*

Strasse + Nr.

*

PLZ Ort

*

Telefon

*

Email

*

Angaben zum Gebäude

Strasse + Nr. nur Ausfüllen, wenn nicht mit Anschrift identisch!
PLZ Ort nur Ausfüllen, wenn nicht mit Anschrift identisch!
Ausstellungsgrund *
Nutzungsart Gebäude *
Bauweise *

Baujahr Gebäude

*

Gebäudetyp

*

Baujahr Heizung

*

Heizungtyp

*

Warmwasserbereitung

Wärmedämmung (Gebäude)

*

Art der Wärmedämmung

Fenster

*

Anzahl der Geschosse

*angeben, wichtig bei Mehrfamilienhäusern

Wohnungen, -einheiten

*angeben, wichtig bei Mehrfamilienhäusern

Wohnfläche, gesamt, beheizt

*

 

leerstehende Wohnfl.

Bsollte im beheizten Gebäude/Haus ein Teil dauerhaft leer stehen und nicht benutz werden. Bsp: 6 Monate 10% leer

Keller

*

Angaben zum Energieverbrauch der Heizung
Wir benötigen die Verbrauchsdaten mindestens der letzten 3 Jahre. Bitte übernehmen Sie die Angaben aus Ihren Rechnungen.
Sofern Sie keine Verbauchsdaten über einen Zeitraum von 3 Jahren angeben können, erstellen wir Ihnen eine verbrauchsbasierte Energieverbrauchsberechnung basierend auf den Berechnungen für Energieausweise. Einen gültigen Energieausweis können wir in diesem Fall nicht ausstellen.

Zeitraum 1 (*Mindestangaben!!)

Energieträger

*

Datum von

*Beispiel: 01.01.2006

Datum bis

* Beispiel: 31.12.2006

Verbrauchsmenge

*

Einheit

*

Zeitraum 2

 

Energieträger

 

Datum von

Beispiel: 01.01.2005

 

Datum bis

Beispiel: 31.12.2005

 

Verbrauchsmenge

 

Einheit

Zeitraum 3

 

Energieträger

 

Datum von

Beispiel: 01.01.2004

 

Datum bis

Beispiel: 31.12.2004

 

Verbrauchsmenge

 

Einheit

Zeitraum 4

 

Energieträger

 

Datum von

 

Datum bis

 

Verbrauchsmenge

 

Einheit

 

 

Warmwasserbereitung enthalten

Bitte klicken Sie hier, wenn in den o.g. Angaben die Energiemenge für die Warmwasserbereitung enthalten ist.

 

Text Ergänzung
Hier haben Sie die Möglichkeit, Nachrichten, sowie Daten zu übermitteln, sollten die Text-Felder für den Energieverbrauch Ihres Gebäude nicht ausreichen, oder Ihre Angaben einer Erklärung benötigen.

Besitzen Sie einen Gutschein, so geben Sie hier Ihren Gutscheincode ein.

 

Sie die Möglichkeit ein Gebäude-Foto hoch zuladen. Die Angabe eines Fotos ist freiwillig. Der Energieausweis kann auch ohne Foto erstellt werden.

Vorraussetzung für die Gültigkeit des Energieausweises sind möglichst genaue und unverfälschte Verbrauchsdaten. Ich habe die Angaben nach bestem Wissen und Gewissen ermittelt und eingegeben!

Ich bin einverstanden!

Die AGB 's und unten stehende Widerrufbelehrung habe ich gelesen, zur Kenntnis genommen und erkenne sie an.Mit nachfolgendem Klick bestellen Sie den verbrauchsbasierten Energieausweis für Ihr Gebäude zum Preis von 35,-€

<<< Zum Bestellen nur 1x klicken!         

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Widerrufsbelehrung sowie dem Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

di-plan.de-Clemens Matzke
Georgenstr.53
80799 München
oder per Mail an cmatzke@di-plan.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten, wobei ein Anspruch auf Wertersatz wegen Verschlechterung der Sache auf Grund einer bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme der Sache nicht besteht und auch nicht geltend gemacht wird. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferten Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten und/oder angefertigt worden sind.
<Ende der Widerrufsbelehrung>

zurück

Seite drucken